Der Rat der Hansestadt Uelzen entscheidet in den nächsten Monaten, nach Anhörung des Ortsrates, über den Verkauf des Schlosses Holdenstedt zur Nutzung des Schlossparks als Bauland.
Der Investor plant aufgrund des Bauvorbescheides auf den drei Baufeldern (1.400 qm) bis zu 45 Wohnungen für Senioren zu errichten.
Bitte helft mit, diesen kulturhistorischen und für die Artenvielfalt, das Klima, die Biodiversität, die Naherholung, so bedeutenden Schlosspark und das gesamte Schlossensemble zu erhalten. Für Holdenstedt, Uelzen, den Landkreis und für die nächsten Generationen!

Bitte unterschreibt und verbreitet die Petition der Interessengemeinschaft Pro Holdenstedt:

https://www.openpetition.de/petition/online/fuer-den-erhalt-des-schlossparkes-holdenstedt?fbclid=IwAR0sGU3IP6S5rt1gBNkj0WUtYH5-N7DclYTXysr4VfifO-mj-TS5pld2QxY



Sie meinen, wir sollten zusammen etwas für den Naturschutz tun?

Unsere Biotoppflegegruppe sucht neue Aktive!
Interessierte melden sich bitte bei Tom Gieger.

Zauberlehrlinge
weiter hilflos: 
Wo bleibt der Müll?

Analogkäseliste der Verbraucherzentrale Hamburg

Suche